George und Martha Washington Lampen – A History

Allgemein

Es tut uns leid, aber diese Lampen sehr wenig mit George und Martha Washington bis auf ihre Art und Weise der Kleidung und Kleid zu tun.

Der George und Martha Washington Lampen wurden aus Porzellan circa 1940 gemacht wurden sie häufig gemacht mit echten 22 K goldenen Zierstreifen. Versuchen Sie, so viel Sie wollen, aber man kann nie duplizieren Sie die Goldfarbe Ordnungs in dieser schönen Porzellanlampen verwendet, sofern Sie echtes Gold zu verwenden.

Obwohl gemeinhin als George und Martha Washington Lampen, die dekorativen Figuren schmücken diese Porzellanlampen tatsächlich vertreten reichen Mitglieder der Gerichts Französisch König Ludwig XV rund 1765

Die dekorativen Figuren sind in der Regel in verschiedenen Stadien der Romantik, Picknicks, Tanzen, Poesie, Gesang, etc. Die ursprünglichen Malereien auf viele dieser Lampen waren ursprünglich aus der Französisch Künstler Jean-Honor & eacute; Fragonard (1732-1806). Fragonard war bekannt für seine sehr unanständig und hedonistischen Kunst, die sehr begehrt bei wohlhabenden Mäzenen aus moralisch locker und Spaß liebende Gericht von Louis XV war beantragt wurde, bekannt. George und Martha Lampe Dekorationen stellen Fragonards viel reservierter Gemälde.

George und Martha Washington Lampen werden nicht mehr produziert und der Wert dieser Vintage-Lampen weiter steigen.

George Washington lebte von 1732 – 1799 so lebendig war er, als die ursprünglichen Entwürfe wurden für diese schönen Lampen der von France

Im Jahre 1775 hat der Continental Congress Washington commander-in-chief der amerikanischen revolutionären Kräfte.. Später wurde er Präsident im Jahre 1789 gewählt, aber George und Martha Washington nichts mit diesen Lampen tun, außer sie beide eine ähnliche Art und Weise sich zu kleiden, die auch in Frankreich während dieser Zeit üblich war hatte

-. Jim Hoyle