Hamburg Hochzeitssaal

Allgemein

Der nächste Punkt bestand aus der Unterhaltung der Hochzeitsgäste, zu dem natürlich das Hochzeitsessen, der musikalische Act wie auch andere Punkte zählen. Es soll insbesondere ein besonderer Anlass werden & dies bedeutet,es zunächst zu schaffen. Wir entschieden uns nach einigem hin und her für eine Cateringfirma, der mir von Freunden vorgstellt wurde sowie bei welchem auf jeden Fall für jeden etwas vorhanden ist & außerdem im Freien der Grill angeschmissen werden kann, welcher Umstand uns eingefleischten Grillern äußerst wichtig war.

Wie man bereits merkt, ist so eine Hochzeitsfeier absolut nicht ohne. Ich rate jeder Person rechtzeitig mit der Organisation anzufangen wie auch sich Unterstützung von Außenstehenden zu besorgen. Trotzdem freue ich mich mittlerweile immens auf das große Fest & ich bin mir sicher, dass sich die Arbeit, die alle Beteiligten bereits hatten wie auch ebenfalls haben werden, bezahlt machen wird.

Trauung Hamburg

Um einen Anfang zu finden, muss ich sagen, dass ich und mein angehender Mann es verhältnismäßig klassisch wollen kirchlich und anschließender imposanter Party. Die Kirche wurde zum Glück von Anfang an klar ausgesucht, da es das selbe Gotteshaus ist, wo mein Mann und ich getauft worden sind. Ebenso zum Prediger haben wir eine enge Beziehung, welches jene Planung äußerst einfach gestaltet hat.
Dann aber die Location für die anschließende Fete zu finden, war das Grauen. Kein Ort hat uns wirklich überzeugen können und stets hat jemand von uns ein wenig auszusetzen. Nach etwa 300 verschiedenen Location Besichtigungen haben wir dann endlich einen Raum aufgespürt, an der wir beide kaum etwas zu bemängeln gehabt hatten. Dann fing es an mit der Organisation.

Meine Wenigkeit organisiere gerade Eheschließung und meine Person muss vermerken, dass meine Wenigkeit niemals gedacht hätte, welch ein Riesenstress das sein würde.

Das sind bloß ein paar Sachen, die mein Mann und ich schon ansatzweise geklärt haben, jedoch wartet immer noch viel auf uns.
mein Mann und ich müssen noch so viele Kleinigkeiten, wie zum Beispiel alle Kleidung der Trauzeugen, den Blumenstrauß, der Hochzeitswagen, unsere Torte, welche inzwischen allerdings immerhin ein wenig Gestalt annimmt wie auch den Hochzeitsfotografen vereinbaren & Hochzeitseinladungen sind ebenso noch nicht raus geschickt worden.

Ich hatte mir gedacht anfänglich, dass jede Sache schon von selber gehen sowie wir am Ende eine perfekte Hochzeit erleben würden, aber nein, es kamen stets vielmehr Dinge dazu, an welche meine Wenigkeit vorher nicht mal gedacht hab & welche meiner Person nun schlechte Träume bescheren.

Für die Musik haben wir für die erste Zeit eine professionelle Band kontaktiert und als nächstes den Diskjockey, welche Lieder entsprechend unserer Wünsche spielt; welche das genau sein werden,, müssen wir noch schauen.

Wir mussten für die Deko sorgen, welcher Umstand beiden Seiten wieder Kopfschmerzen bereitet hat. Letztlich entschlossen wir uns dann für klassisches Rot-Weiß wie auch den gesamten Schnick Schnack , bei dem ich jetzt nicht in Einzelheit gehen will. Ich mag nur vermerken, dass die Party inzwischen allmählig Form anzunehmen scheint.

Zum Thema andere Aktivitäten, vermag ich gegenwärtig bislang nicht so viel äußern, da wir dort nach wie vor inmitten der Planung sind, allerdings ehrlich gesagt keine Ahnung haben, wie wir die Menschen außer Essen wie auch Tanzen auf Trab halten sollen. Für unsereins wäre es tatsächlich schlimm, würde sich auch ausschließlich ein Gast während der Feier langweilen. Fest steht, dass einige Spielereien betrieben werden, welche genau ist noch etwas unklar.