Hamburg Sehenswürdigkeiten

Allgemein

Zusätzlich zu meiner Musicalliebe bin ich ebenfalls ein sehr leidenschaftlicher Fan von Naturlandschaften. Da es allerdings nicht viele Grünanlagen in Hamburg gibt, verweile ich sehr gerne an der Binnenalster. Diese liegt unmittelbar in dem Herzstück der Millionenstadt. Was für Metropole hat auch noch solch eine Besonderheit aufzuweisen? Meines Erachtens bietet die Außenalster sehr vieles. Manchmal ist sie ein Idyll beziehungsweise ich vermag meine gesamten Aggressionen herauslassen. Einmal entlang der Außenalster laufen sowie sich so richtig auspowern; ein Vorschlag für alle. Es bilden sich äußerst atemberaubende Perspektiven hierbei. Verständlicherweise ist es ebenfalls sehr entspannend , an dem Nachmittag bei sonnigem Wetter samt seinen Bekannten da einen Grillabend zu veranstalten und den Tag ausklingen zu lassen. Der Mensch hat von dort aus ’nen schönen Anblick auf die Alster mit zahlreichen Tretbootfahrern. Ich selber muss gestehen, dass dort mein Lieblingsplatz in der Hansestadt Hamburg ist. Doch gelangen wir zu meinem Zweitlieblingsplatz: der Elbstrand.
Welch eine Stadt hat sonst einen Sandstrand aufzuweisen? Ja, die Hansestadt Hamburg! Es ist durch und durch authentisch an ’nem schönen Frühlingsabend an den Elbstrand zu gehen sowie da Pfeife zu rauchen und vielleicht das ein oder andere Spiel dort zu spielen. Später vermag einer die Sonne dabei beobachten, auf welche Weise diese am Horizont hinabsinkt. Ein super Höhepunktwie ich finde & ich empfehle jedem, einmal dort hin zu gehen.

Die Hansestadt hat Attraktionen, die von großer Bedeutung sind. Der Hamburger Hafen und Fischmarkt gehören entsprechend der internationalen Befragung zu den besten 100 Touristenattraktionen. Ebenfalls noch die Alster, der Kiez, die Speicherstadt wie auch natürlich das Miniatur Wunderland. Viele wird es eventuell verblüffen, aber jene Attraktionen verfügen über ihren persönlichen Touch & stehen meines Erachtens berechtigterweise in den besten 100 der Touristenattraktionen.

Hamburg Sehenswürdigkeiten

Meines Erachtens ist der Venedig des Nordens ohne Wenn und Aber der schönste Ort. Die Hansestadt Hamburg verfügt über etliche historische Orte wie bspw. die Außenalster bzw. die Elbe. Überdies gibt es außerdem sehr viele andere Sehenswürdigkeiten so etwa der Stadt Park bzw. der Kiez; eine Pflicht für jeden Gast. Bildet euch am Besten selbst ein Bild davon und geht baldigst nach Hamburg.

Meine Wenigkeit als riesen Musicalfan, muss aber fraglos an das TUI Operettenhaus, die Neue Flora und das Hafentheater appellieren. Die Hansestadt Hamburg ist schließlich der 3. größte Musicalstandort & zählte 2007 2 Mil. Musicalbesucher. Dazustoßen ebenso noch viele kleine Theaterbühnen, so z. B. das Sankt-Pauli Theater sowie der Delphi Showpalast, auf welchen meist ausschließlich selbst produzierte Gastaufführungen sowie Musicalstücke präsentiert werden. „Ich war noch niemals in New York“ war fraglos ein Highlight für mich. Es wurde ab 2010 bis 2012 in dem Operettenhaus aufgeführt. Obendrein muss jeder ohne Frage den König der Löwen, das seit 2001 in dem Theater im Hafen, Tarzan, welches seit 2008 im Stage Theater & Rocky, welches recht gegenwärtig ist & seit letztem Jahr gezeigt wird.

Die Hansestadt Hamburg ist meiner Meinung nach der schönste Ort Deutschlands. Hamburg verfügt über viele Theater, Musikclubs und Museumsaustellungen. Darüber hinaus wohnen in der Hansestadt vielmehr als 10.000 selbstständig tätige Künstler. Keine Region in Deutschland bietet demnach so zahlreiche Artists wie das Venedig des Nordens.