[Lattenrost Stiftung Warentest

Allgemein

Es wird empfohlen, beim Kauf darauf zu achten, dass angemessene Stoffe verwendet wurden, besonders wenn man mehr Geld ausgeben, dafür aber über einen langen Zeitraum Freude an seinem hochwertigen Boxspringbett haben will. Nicht nur sollten der Unterbau und die Bettfüße stabil und massiv sein, auch das Kopfteil sollte gut installiert sein, damit man sich beim allabendlichen Lesen oder Fernsehen gut abstützen kann. Manche Modelle haben hierfür sogar integrierte Kissen und Polsterungen. Im Grunde sollten alle verwendeten Bauteile aus hygienischen und somit auch gesundheitlichen Gründen möglichst austauschbar sein und waschbar sein soll., Die Boxspringbetten zeichnen sich, wie der Name bereits offenbart, durch ihren eingebauten Federkern, die sogenannte Boxspring, aus. Dieser Unterbau ist mit einem äußerst stabilen Umbau ausgestattet, der prinzipiell bereits wie ein Bett anmutet. Wegen dieser Bauweise ist eine ausreichende Zirkulation der Luft gegeben. Auf diesen Unterbau, wo das Kopfende festgelegt ist, wird eine Matratze gelegt, die meist deutlich voluminöser ist als Europäische. In nordeuropäischen Ländern ist es zudem normal, dass auf der Matratze obenauf noch ein Topper gelegt wird, eine flache Matratze aus Materialien, welche die Feuchte innerhalb des Bettes regeln. Dies dient zum einen dem Komfort, andererseits aber auch der Materialschonung. Grundsätzlich sollte auf jeden Fall beachtet werden, dass die verwendete Matratze eine passende Dimension hat und selbstverständlich kein additionales Lattenrost eingesetzt werden muss. Durch einen Topper entsteht in einem King Size Bett mit zwei Matratzen, zum Beispiel weil verschiedene Härtegrade gefordert werden, keine Ritze in der Mitte der beiden Matratzen., Amerikanische- oder auch Boxspringbetten liegen absolut in und sind nun nicht ausschließlich in den Vereinigten Staaten und Nordeuropa vertreten, sondern finden mittlerweile auch in Westeuropa mehr und mehr Verwendung. Nicht ausschließlich bloß das Design, sondern auch die Zusammensetzung eines solchen Betts unterscheiden sich groß von den gängigen Modellen, die mit einem Lattenrost hergestellt sind. Wofür man sich entscheidet, ist geraume Zeit Zeit überwiegend eine Frage des Geldbeutels gewesen, denn Boxspringbetten waren lange das Bett für die Klasse. Gegenwärtig sind diese Betten allerdings bevorzugt Internetshops auch zu guten Beträgen zu ergattern, wodurch sich die Qualität ziemlich differenzieren kann., Wer schonmal in einem Boxspringbett geschlafen hat, kennt auch die vielen Vorteile. Auf der einen Seite ist die Höhe sehr angenehm, andererseits wird ein ganz ausgewöhnliches Liegegefühl gegeben. Und ist bei den Boxspringbetten auch ein sehr ansprechenden Design vorhanden. Wer sich genügend Zeit nimmt und auch eine Kapitalanlage nicht fürchtet, hat ein großartiges Bett fürs Leben gefunden, welches Nacht für Nacht Tag für Tag genutzt wird!, Anhand des Preises werden sich Boxspringbetten teilweise groß voneinander trennen, die Preisspanne beginnt bei einigen hundert bis hin zu mehreren tausend €. Zu bedenken ist, dass es besonders in dem niedrigen Preissegment viele schwarze Schafe gibt. Besonders wer über eine lange Zeit etwas von seinem Boxspringbett haben wil, sollte also auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis schauen, welches es bereits ab circa eintausend Euro zu finden gibt.