Sehenswürdigkeiten Hamburg

Allgemein

Die Reeperbahn sowie der Kiez

Die sündigste Meile Deutschlands ist nicht grundlos allseits bekannt. Dort existieren jede Menge Bars wie auch Nachtclubs, ’nen weitreichenden Abschnitt voller zwielichtigen Lokale wie auch ganz sicher sehr viel Unterhaltung.
Die Reeperbahn wie auch der Kiez zieht jeden Tag viele Besucher aus allen Ländern an, weil das Schauspiel möchte jeder einmal erlebt haben.
Für das Partyvolk eben der ideale Ort zum Feiern, allerdings ebenfalls für ruhigere Menschen ein Viertel mit zahlreichen tollen Attraktionen. Hier existiert , wer weiß das nicht, ebenfalls das St.Pauli Theater, viele weitere Theater und Musicalhäuser sowie viele köstliche Gaststätten.

Die Elbe

Die Hansestadt Hamburg bietet dank des Hafens wie auch der Elbe eine ganz einzigartige Sehenswürdigkeit.
In Hamburg geht es gewissermaßen alles um den Hafen, es scheint eigentlich der Dreh- wie auch Angelpunkt der gesamten Stadt.
Da gibt es reichlich zu erleben und entdecken, dass es beinahe ausgeschlossen ist, jede Ecke anzuschauen.
Es existieren jedoch einige Sehenswürdigkeiten, die sicherlich Priorität sein sollten.

Der Alte Elbtunnel ist früher der Weg für alle Autofahrer gewesen, welche die Elbe überqueren wollten.

http://www.rollercoaster-hamburg.de

Der St. Michel

Die geschichtsträchtige Kirche ist zu dem Wahrzeichen Hamburgs geworden, zu der Zeit, als dereinst Seefahrer nach Hamburg kamen & stets in erster Linie den St. Michel sehen konnten.
Diese Kirche, mit bürgerlichem Titel St. Michaelis Kirche, scheint die beliebteste Touristenattraktion Hamburgs.
Diese atemberaubende Baukunst zieht wahrlich jedermann in den Zauber, ob Kirchenliebhaber beziehungsweise nicht, ist in diesem Fall ganz wurscht. Ein Toursit sollte die Kirche einfach mit eigenen Augen gesehen haben, um den übernatürlichen Flair zu erfahren. Es wäre das Beste, man sieht im Anschluss zusätzlich einen Gottesdienst an.
Als nächstes könnte einer später jenen 132m hohen Kirchturm erklimmen und dabei die atemberaubende Sicht genießen.

Dies ist bloß eine kleine Zusammenstellung von Hamburgs Sehenswürdigkeiten gewesen. Kein Grund zur Sorge, es gibt noch tausend weitere Orte ausfindig zu machen, welche sich allesamt bezahlt machen bestaunt zu werden.
Da die Hansestadt so eine beachtenswerte Dichte mit Sehenswürdigkeiten besitzt, muss einer zu diesem Zweck auch zu keinem Zeitpunkt viel fahren.

In der Freien und Hansestadt Hamburg gibt es sehr vieles zu entdecken und es muss für jeden ein wenig präsent sein.
Die unzähligen Ausflugsmöglichkeiten zeigen ein enormes Facettenspektrum, was den Ort bunt sowie vielseitig macht.

Für Fischliebhabern existiert der Fischmarkt, der Menschen von ganz Deutschland mit seinen Spezialitäten in Staunen versetzt. Dort gibt es, wie der Name schon offenbart, viel frischen Fisch, allerdings auch Grünzeug, Früchte wie auch weitere Köstlichkeiten im Angebot.
Jedoch auch für weniger essbegeisterte Besucher mag der Fischmarkt zu dem so noch nie gesehenem Ausflug werden. Wie Händler dröhnend herumbrüllen um Kunden anzulocken wie auch hierbei zu probieren angrenzende Stände auszustechen, ist einmalig beziehungsweise geschieht an keinem anderen Ort.

Hierzu gehört in jedem Fall der Elbstrand, den, es innerhalb von Övelgönne, Blankenese wie auch Rissen gibt.
Falls ein zu weiter Weg nach draußen jedoch nicht benötigt ist, scheint der Elbstrand bei Övelgönne das ideale Ziel.
Er ist sehr leicht, sowohl mit dem Bus von Altona oder einer Hadag-Fähre von den Landungsbrücken , anzufahren.
Da kann man in der Sonne relaxen oder sich in eines der netten Strandbars setzen.
Eine romantische Atmosphäre ist da so doll wie ansonsten nirgendwo zu spüren. Man kann riesigen Schiffen bei dem Einparken in die Docks beobachten, den wohltuenden Hafengeräuschen lauschen sowie Möwen beim Fliegen ansehen.

Heutzutage fahren dort insbesondere Besucher durch, die mal sehen möchten, wie Hamburg von der anderen Seite aus aussieht. In weniger als 15 Minuten ist jeder bereits herüber gewandert & sollte sich den beeindruckenden Horizont Hamburgs angucken, welche wirklich jeden den Atem raubt. Von hier vermag einer außerdem das Symbol der Freien und Hansestadt Hamburg, die Michelkirche, erblicken.

Unsere tollsten Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Im Tor zur Welt findet man eine Vielzahl an Sehenswertem das, eigentlich jedermann sehen sollte. Von dem Fischmarkt bishin zum Symbol Michel, existieren eine Unmenge an traumhaften Ausflugmöglichkeiten.